Kärnten

Auftritt in Kärnten
Am Freitag (28.6.) begann unser diesjähriger Chorausflug nach Kärnten. Wir trafen uns um 18:00 im Schloss Ehrental, wo wir als Gastchor beim Konzert des MGV Annabichl auftraten. Den Männerchor kannten wir schon von unserem eigenen Konzert im Waldmüllerzentrum in Wien. Damals hatten wir die Ehre sie als Gastchor begrüßen zu dürfen.
Schon bei unserer Ankunft wurden wir herzlich begrüßt und mit Getränkegutscheinen versorgt. Das Konzert, welches im Freien stattfand, kam beim Publikum sehr gut an. Der Männerchor bot ein sehr abwechslungsreiches Programm, das Meerschweindltrio sorgte für die Musik zwischendurch und der ehemalige Militärkommandant Kärntens, Mag. Gunther Spath, führte gekonnt durchs Programm. Zwei Blöcke wurden von uns, dem Chor der KLM, gestaltet und zum Abschluss gab es noch einige gemeinsame Zugaben. Es war wirklich ein gelungenes Konzert, an dem wir alle große Freude hatten.
Nach der „Arbeit“ wurden wir bestens verköstigt. Es gab Backhendl und auch für Getränke war gesorgt. Bis nach Mitternacht wurde noch gemeinsam gesungen und geplaudert. Dann trennten sich unsere Wege und für die meisten war die Nachtruhe angesagt. (Nur vier besonders „singige“ Menschen hatten immer noch nicht genug und sangen bis in die Früh in ihrem Quartier weiter – Wer das wohl war 😉 ?)
Am Samstag wurde der Vormittag individuell verbracht und am Nachmittag trafen sich die Sänger der KLM am Maltschacher See. Dort feierte unser Sänger Martin Machold seinen 50. Geburtstag, zu dem wir alle eingeladen waren. Wir saßen mitten im Grünen, hatten eine wunderschöne Aussicht auf die Bergwelt rundherum und das Wetter war ein Traum. Bestens gelaunt feierten wir bei einer guten Brettljause, köstlichem Reinling, schmackhaftem Most und gschmachigen Kärntnerliedern einen Geburtstag, den Martin und auch wir hoffentlich so bald nicht vergessen werden.
Es war ein sehr gelungenes Wochenende, an dem wir jede Menge Spaß hatten und die Seele so richtig baumeln lassen konnten.